Deutscher Imkerhonig aus Lintel
Home
Aktuelles
Wir über uns
Bienenhaus
Bildergalerie
Service
Produkte/Preise
So finden Sie uns
Impressum

18.01.2019

 

Erstmal allen Lesern ein schönes neues Jahr und ich hoffe das sie gut rein gekommen sind.

 

Wie im letzten Jahr schon angekündigt ist unser erster Met nach 1 1/2 Jahren testen und verfeinern abgefüllt und zum verkauf bereit. Auch der erste Likör das "Lintler Bienchen" ist fertiggestellt und die ersten Flaschen abgefüllt. Hier fehlt uns allerdings noch das Etikett um es verkaufen zu können. Hier haben wir aber schon unseren Fotograf Fabian Witting darauf angesetzt so das wir damit rechnen Anfang des nächsten Monats die fertigen Flaschen verkaufen zu können. Ansonsten befinden sich unsere Bienen in der Wintertraube und halten sich gegenseitig warm. Sehr erfreulich zu berichten ist das wir bis jetzt lediglich ein Bienenvolk durch den Winter verloren haben und wir hoffen das es dabei bleibt.

 

 

 

 

 

 

15.11.2018

Das Bienenjahr ist schon wieder so gut wie vorbei. Unsere Völker wurden bereits mit Sirup aufgefüttert und gegen die Varroamilbe behandelt. Auch die Mäusegitter wurden vor dem Flugloch montiert. Dies ist notwendig da es ansonsten passieren kann das sich eine Maus ins Bienenvolk einnistet. Jetzt in der etwas ruhigeren Jahreszeit steht das eine oder andere Projekt an. Unteranderem haben wir unseren ersten Honigwein "MET" aufgesetzt und versuchen ihn jetzt zu verfeinern und hoffe das wir ihn im nächsten Jahr anbieten können. Auch der erste Likör ist hergestellt und wird verkostet. Das Bienenhaus wurde von uns gesäubert und im Frühjahr nächsten Jahres werden die ersten Völker dort einziehen.

 

 

 

Foto Fabian Witting  www.fabianwitting.de

04.06.2018

Der erste Honig des Jahres wurde geerntet. Der Honig muss jetzt noch einige Tage ruhen bis er anfängt zu Kristallisieren. Dann wird der Honig von uns mehrfach am Tag gerührt. Bis der Honig Letzt endlich verkauft werden kann wird es noch ein zwei Wochen dauern. In der Zwischenzeit sind wir uns mit der Verwaltung der Flora Westfalica einig geworden. Das Bienenhaus wurde von uns entrümpelt und auf Vordermann gebracht. Für die Innengestaltung haben wir auch bereits einen Termin in diesem Monat mit einem Fotografen vereinbart. Auch wenn das Bienenhaus von innen noch recht  Trostlos aussieht sind die ersten Bienen bereits eingezogen. Bis das Bienenhaus unseren Vorstellungen entspricht wird es allerdings noch einiges dauern. Wir halten sie auf den laufenden.

15.04.2018

Das Jahr 2018 ist sehr gut gestartet.  Unsere Völker sind alle gut durch den Winter gekommen und wir haben keine Verluste zu beklagen. Passend zur Salweidenblüte ist auch das Wetter wieder deutlich besser geworden und die Bienen tragen reichlich Pollen für den Nachwuchs ein. Diese Woche sind auf den Völker die Honigräume aufgesetzt worden und der erste Honig unteranderem durch die Kirschblüte wird eingetragen. Ab nächste Woche gehen unsere Völker auch wieder wie im vergangenden Jahr ins Rapsfeld. Desweiteren haben wir eine Anfrage der Flora Westfalica erhalten ob wir das Bienenhaus wieder zum leben erwecken würden. Hierzu sind wir noch mit der Verwaltung in Gesprächen und hoffen das diese bis mitte des Jahres beendet werden können und wir das Bienenhaus beziehen können. Es wird ein spannendes Jahr 2018 für unsere Imkerei

11.09.2017

Heute wurde die Imker-AG der Postdammschule der Jury des kreisweiten Wettbewerbs "unser Dorf hat Zukunft" präsentiert. Es wurde der Bienenstand auf der Obstwiese an der Postdammschule besichtigt. Hier ist die vor einem Jahr ins Leben gerufene Imker-AG der Postdammschule die durch uns unterstützt wird tätig. Es wurde in ein Bienenvolk hineingeschaut und Honig verkostet. Alles im allen war der Besuch ein voller Erfolg und alle beteildigten haben sich sehr positiv über den Bienenstand geäußert.

 

Das Foto wurde netterweise von der Glocke zur Verfügung gestellt.

06.08.2017

Die Sommertracht wurde geerntet und viel im Vergleich zu den letzten Jahren leider sehr schlecht aus. Die Völker haben teilweise mehr verbraucht als sie eingetragen haben, so das wir in diesem Jahr leider nur wenig Sommerhonig anbieten können. Wir hoffen das das nächste Jahr besser verläuft.

 

25.07.2017

Mittlerweile haben wir den Rapshonig und die Frühjahrstracht geerntet. Trotz des schlechten Frühjahres, sind wir mit der Ausbeute der Ernte recht zufrieden. Unsere Völker entwickeln sich sehr gut und wir konnten einige Ableger (neue Bienenvölker) bilden. In zwischen steht auch die Ernte der Sommertracht an. Diese besteht überwiegend aus dem Nektar der Lindenblüte. Auch den Schaukasten an der Postdam Schule in Lintel haben wir aufgebaut und das erste Volk ist bereits eingezogen. Desweiteren kriegen wir immer mehr Anfragen über Besichtigungen für unsere Imkerei, worüber wir uns sehr freuen und laden jeden herzlich ein uns zu besuchen.

 

 

 24.03.2017

Der Frühling kommt und die Bienen tragen eine Menge Pollen für den Nachwuchs ein. Diesen kriegen sie überwiegen durch die Salweide.  Leider haben wir in diesem Winter einige Völker auf Grund eines zu starken Varoa befalls verloren. Dieses versuchen wir in diesem Jahr wieder auszugleichen.

Allerdings gibt es auch erfreuliche Nachrichten. Seit Anfang März gibt es an der Postdammschule in Lintel eine Imker AG die durch unsere Imkerei mit aufgebaut und unterstützt wird. Die Jungimker sind bereits mit vollem Eifer dabei.

 

20.01.2017

Es wurden die Norddeutsche Großimkertage in Celle besucht. Mit viel Spaß hat die ganze Familie an diesem Ausflug über zwei Tage dran teilgenommen. Vieles neues wurde entdeckt, gelernt und eingekauft. Alles im allen war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr

 

 

24.11.2016

Auch in diesem Jahr haben zwei Familienmitglieder an den Kurs "Einführung in die Bienenhaltung" teilgenommen. Dieser Kurs wurde an sieben Tagen, über das ganze Jahr verteilt, durchgeführt. Unter der  Leitung von Dr. Pia Aumeier lernten sie alles, über die aktuelle Bienenhaltung und Gewinnung von Honig. Nils Feldmann hat in diesem Jahr mit Freude den kompletten Kurs absolviert.

 

 

 

10.11.2016

Das erste Honigjahr 2016 neigt sich dem Ende. Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Sowohl die Frühjahrstracht als auch die Sommertracht war für die Anzahl der Völker hoch. In Kürze wird die Sommertracht fertig zum Verkauf sein und dann beginnt die Winterarbeit. Hier werden unter anderem Beuten gebaut und Rähmchen eingelötet. Als Imker hat man das ganze Jahr über Beschäftigung.Unseren Bienenbestand konnten wir mehr als verdoppeln, für eine größere Ernte 2017. Da unser Honig dieses Jahr doch sehr schnell ausverkauft war. Vorbestellungen für die Sommertracht 2016 werden noch gerne entgegen genommen.

 

 

 

 

 

20.04.2016

Die Kirsche ist am blühen und der Honigraum wurde auf die Bienenvölker gesetzt. Jetzt dauert es nicht mehr lange bis unsere Bienen den ersten Honig 2016 eintragen.

 

 

 

 

17.02.2016

Es werden neue Beuten (Kästen für Bienen) gebaut, um unseren Bienenbestand zu vergrößern. Leider konnten wir im letzten Jahr nicht allen Nachfragen gerecht werden. Für dieses Jahr sehen wir ein wenig optimistischer in die Zukunft. Allerdings haben wir die Befürchtung, dass unser Honigbestand für dieses Jahr ebenfalls nicht ausreichen wird. Aus diesem Grund haben wir neue Beuten gebaut. Wir hoffen der Wachsenden Nachfrage hiermit gerecht werden zu können und starten im nächsten Jahr mit noch mehr Bienenvölkern.

 

Ein ganz herzlichen Dank an dieser Stelle an unsere fleißigen Helfer!

 

 

 

 

18.01.2016

Manuela Feldmann hat am Honiglehrgang des Deutschen Imkerbundes teilgenommen. Dieser Lehrgang dient der Qualitätssicherung und beinhaltet eine Abschlussprüfung. Mit diesem Zetifikat ist man berechtigt, seinen Honig mit dem Etikett des Deutschen Imkerbundes zu verkaufen.

 

 

 

 

24.12.2015

Heute wurde unser letztes Honigglas reserviert. Wenn der Winter weiter so verläuft und alles gut geht werden wir im Mai wieder frisch geschleuderten Honig anbieten können. Bis dahin bitten wir um ein wenig Geduld.

Natürlich nehmen wir gerne ihre Vorbestellungen entgegen.

Wir wünschen schöne Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr

Familie Feldmann

 

 

15.11.2015

Manuela Feldmann hat den Kurs "Einführung in die Bienenhaltung" absolviert. Dieser Kurs wurde an sieben Tagen, über das ganze Jahr verteilt, durchgeführt. Unter der  Leitung von Dr. Pia Aumeier lernte sie alles, über die aktuelle Bienenhaltung und Gewinnung von Honig. Auch Nils Feldmann hat mit Freude an einigen Kursterminen teilgenommen.

 

Familie Feldmann | info@honig-lintel.de